Niemand kennt ein Unternehmen besser als die eigenen Mitarbeiter. Mit unseren Befragungen nutzen wir die Chance, an dieses Wissen zu gelangen.

Unsere Befragungen zeichnen ein repräsentatives Bild zu den Themen

  • Mitarbeiter-Engagement,
  • Führungskultur,
  • Innovationsklima,
  • Post-Merger-Integration,
  • Veränderungsprozessen,
  • Etc.

Die folgenden Faktoren sind ein Garant für unsere regelmäßig sehr hohen Rücklaufquoten:

  • Klare Definition und Kommunikation der Befragungsziele,
  • Entwicklung klarer und messbarer Befragungsdimensionen; inhaltliche Verknüpfung mit strategischen Projekten/Zielsetzungen (Leitbild, Führungsgrundsätze etc.) und vorhandenen PE-Instrumenten,
  • Das Top-Management als „Verfechter“ und Kommunikator des Prozesses,
  • Frühzeitige Einbindung von wesentlichen Interessengruppen, u. a. Mitarbeitervertretung, zur Sicherung der Akzeptanz,
  • Transparent und kontinuierliche Kommunikation über alle Phasen der Mitarbeiterbefragung hinweg
  • Sicherheit der Anonymität,
  • Rasche Abwicklung des Analyse- und Feedbackprozesses,
  • Einbindung aller Hierarchieebenen in der Prozess der Maßnahmenentwicklung,
  • Konsequente Umsetzung von Veränderungsmaßnahmen und Messung von Veränderungerfolgen,

Fragen Sie uns nach Referenzprojekten.